Einladung
RDM-Immobilientag 2019

Programm

  • 08:00 – 09:00 Uhr Eröffnung der Verantstaltung / Frühstück, Besuch der Aussteller
  • 09:00 – 09:15 Uhr Markus Gruhn, RDM-Vorstandsvorsitzender: Eröffnungsrede
  • 09:15 – 09:45 Uhr Sigmar Gabriel, Vizekanzler und Bundesminister a. D.: Die politische und wirtschaftliche Entwicklung für Deutschland und Europa
  • 09:45 – 10:30 Uhr Gunnar Schupelius im Gespräch mit den CDU-Legenden Klaus-Rüdiger Landowsky und Wolfgang Bosbach
  • 10:30 – 12:00 Uhr Kaffeepause, Besuch der Aussteller
  • 12:00 – 12:40 Uhr Duell der Politikgiganten mit Christian Lindner (FDP) und Dr. Gregor Gysi (Die Linke)
  • 12:40 – 13:10 Uhr Friedrich Merz: Perspektiven der Wirtschaftspolitik
  • 13:10 – 14:45 Uhr Mittagspause, Besuch der Aussteller
  • 14:45 – 15:15 Uhr Dieter Blümmel, Verleger Grundeigentum Verlag GmbH: Die Funktion der Immobilienbranche als Sündenbock der Gesellschaft
  • 15:15 – 15:50 Uhr Otto Retzer im Gespräch mit Jessica Stockmann, Schauspielerin, Moderatorin und Immobilienunternehmerin
  • 15:50 – 16:00 Uhr Schlusswort von Markus Gruhn
  • 16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

vor 70 Jahren wurde der Ring Deutscher Makler Berlin und Brandenburg, nach Beendigung der Luftbrücke in schwersten Zeiten gegründet. Dieses Jubiläum ist der passende Anlass, einen besonderen Immobilientag mit spektakulären Rednern und Gästen durchzuführen.

Kein geringerer als der letzte große SPD Politiker und ehemalige Vizekanzler und Außenminister Sigmar Gabriel, wird gleich am Anfang zu den Gästen, wie es seine Art ist, Klartext reden. Im Anschluss daran, gleich der nächste Höhepunkt: Zwei der bedeutendsten CDU Politiker; einmal der CDU Bundespolitiker, Wolfgang Bosbach, und auf der anderen Seite einer der bedeutendsten Berliner Landespolitiker, Klaus-Rüdiger Landowsky. Moderieren wird dieses Gespräch der Journalist, Gunnar Schupelius.

Einen weiteren Höhepunkt bieten die beiden besten Redner im Deutschen Bundestag, die politisch unterschiedlicher nicht sein können, und bereit sind, sich bei uns ein interessantes Rededuell zu liefern: Christian Lindner gegen Dr. Gregor Gysi. Dann ein weiteres absolutes Highlight: Der Hoffnungsträger Deutschlands und der CDU lässt es sich nicht nehmen, unserem Verband zu unserem Jubiläum die Ehre zu erweisen. Ich freue mich besonders, dass Friedrich Merz zu uns sprechen wird.

Nach der Mittagespause wird der Verleger, die Koryphäe der Berliner Immobilienwirtschaft, Dieter Blümmel, das Zepter übernehmen. Zum Abschluss dann, wie jedes Jahr, gibt es ein interessantes Gespräch zwischen der Filmlegende, Otto Retzer, und der bekannten Moderatorin und Schauspielerin, Jessica Stockmann, die vor allen Dingen seit vielen Jahren eine sehr erfolgreiche Immobilienentwicklerin in Südfrankreich und Hamburg ist.

Somit schließt sich der Kreis zu einem großartigen Jubiläumsprogramm, wo ich zurecht feststellen darf, dass wir die rhetorisch besten Redner an diesem Tag aufbieten. Melden Sie sich bitte schnellstens an. Aufgrund der Exklusivität dieser Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl auf exakt 250 Personen begrenzt, weil diese Exklusivität auch das Credo unseres Berufsverbandes ist.

Herzliche Grüße, Markus Gruhn
Vorstandsvorsitzender RING DEUTSCHER MAKLER Landesverband Berlin und Brandenburg

Veranstaltungsinformationen

RDM Immobilientag 2019, Freitag, 30. August 2019 von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr im Hotel Berlin, Berlin · Am Lützowplatz 17 · 10785 Berlin

Preis pro Person: 100,00 € zzgl. 19 % MwSt. inklusive Mittagessen und Kaffeepause. Alkoholfreie Getränke und Kaffee/Tee werden durchgehend bereitgestellt.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bspw. bei Verhinderung eines Referenten, die Programmpunkte zu ändern. Eine Haftung wird ausgeschlossen. Der Veranstalter ist nach eigenem Ermessen berechtigt, den Einlass zu verweigern. Der Ticketpreis wird dann zurückerstattet.

Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass Bild- und Filmaufnahmen Ihrer Person erstellt und vom Veranstalter in einer Dokumentation über die Veranstaltung, für die eigene Berichterstattung über die Veranstaltung sowie im Internet verwendet und veröffentlicht werden. Darüber hinaus werden die Aufnahmen Medienvertretern auf Anfrage zur Verfügung gestellt.